Die Gatterkopfrunde (1.659m)

Anforderungen

Kondition
Auf- und Abstiege bis 1.200 Höhenmeter Gesamtgehzeit bis ca. 8 Stunden am Tag

Technik
Wandern auf mittelschweren, teilweise felsig und verblockten Bergwegen. Vereinzelte Passagen sind mit Drahtseilen abgesichert. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit werden vorausgesetzt.

Diese Tour ist für Einsteiger mit etwas Bergerfahrung geeignet.

Kondition Mittel
Technik Mittel

Teilnehmer

-- Personen

Buchungscode

SE-1

Gebühr

--

Details & Infos

Unser Treffpunkt ist in Oberstdorf neben dem Taxistand am Bahnhof, von wo aus wir mit dem Bus oder dem Sammeltaxi nach Rohrmoos fahren. Von Rohrmoos aus starten wir unseren Aufstieg über den 99-Ränk-Weg hoch zum Gatterkopf. Der Abstieg fürt uns über den Windecksattel, das Mahdtal und Schwende zurück nach Unterwestegg. Mit dem Linienbus fahren wir dann zurück nach Oberstdorf.

Die Gehzeit beträgt ca. 7 bis 7,5 Stunden und wir werden an dem Tag ca. 850 Höhenmeter im Auf- und Abstieg bewältigen. Bitte beachtet, dss auf dieser Tour eine gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich sind.

Wir freuen uns, dass wir im Rahmen unser Förderung für das Bergsteigen unsere Seniorentouren zu 100% fördern können und somit keine Teilnehmergebühr anfällt.

Die Anmeldung für die Tour kann entweder über die Homepage oder direkt bei unserem Tourenleiter Franz A. Schöll erfolgen - Tel.: 0171 6500467

Termine

  • 17.08.2022 Freie Plätze