Gletscherkunde zum Schwarzmilzferner

Begleite uns auf unsere 2-tägige Tour zum letzten Gletscher der Allgäuer Alpen

Anforderungen

Kondition
Auf- und Abstiege bis 1.200 Höhenmeter Gesamtgehzeit bis ca. 8 Stunden am Tag

Technik
Wandern auf mittelschweren, teilweise felsig und verblockten Bergwegen. Vereinzelte Passagen sind mit Drahtseilen abgesichert. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit werden vorausgesetzt.

Diese Tour ist für Einsteiger mit etwas Bergerfahrung geeignet.

Kondition Mittel
Technik Mittel

Tourenleiter

Carin Schrader

Termin

12.07.2022 - 13.07.2022

Teilnehmer

5 Personen

Buchungscode

CS-1

Gebühr

55 Euro Sektionsmitglied
65 Euro DAV-Mitglied
80 Euro Nichtmitglied

Details & Infos

Tag 1: Gemeinsam starten wir an der Fellhornbahn und beginnen unseren Aufstieg zum Waltenberger-Haus, wo wir auch unsere Nacht verbringen werden. An diesem Tag werden wir ca. 1.000 Höhenmeter zurücklegen und ca. 4 Stunden unterwegs sein

Tag 2: Nach einer schönen Hüttennacht führ uns unser Weg über die Bockkarscharte zum Schwarzmilzferner, wo unsere Tourenleiterin Carin uns über die Gletscherkunde und -ökologie informieren wird. Zum Mittag werden wir auf der Kemptner Hütte einkehren und anschließend über den Sperrbachtobel absteigen. Mit dem Bus geht es dann zurück zu unserem Ausgangspunkt - wir werden ca. 7 Stunden an diesem Tag unterwegs sein.

Die Hüttenreservierung wird durch Carin erfolgen, ist jedoch nicht in der Teilnehmergebühr enthalten und muss vor Ort bar bezahlt werden.

Termine

  • 12.07.2022 - 13.07.2022 Freie Plätze